Die Geschichte

Im Jahr 1998, beschloss Wladimir Langemann, nach über 26 Jähriger Berufserfahrung als Kraftfahrer, den Schritt zu wagen, eine eigene Transportfirma zu gründen. Obwohl nicht alle Anzeichen günstig schienen und man doch vor scheinbar unüberwindbaren Aufgaben sich sah, rollte alsbald ein alter MAN durch Europas Straßen mit Langemann Senior hinter dem Steuer, der jetzt auf eigene Rechnung fuhr. Die Erste Zeit war auch recht schwierig, dennoch konnte er durch Fleiß und Zuverlässigkeit sich bei Kunden und Auftraggebern guten Ruf erlangen.

Nach gut einem Jahr konnte er ein zweiten LKW kaufen und seinen ersten angestellten Fahrer begrüßen. Ab da an ging es mit der Einzelfirma Langemann Transporte stets bergauf. Das Jahr 2002 konnte die Firma mit fünf Sattelzugmaschinen abschließen und erfreute sich vieler neuer Kunden und voller Auftragsbücher. Im Jahr 2006, nach drei Jähriger Ausbildungszeit zum Speditionskaufmann, kam der Sohn, Andreas Langemann zum Unternehmen. Mit jugendlichem Elan und Arrangement stieg er sofort in die Geschäftsführung mit ein, und nach kurzer Zeit wurde aus Langemann Transporte die L&L Logistics GmbH. Ende 2006 verfügte die Firma über zwanzig Sattelzugmaschinen und sechs Auflieger. In dem selben Jahr erfolgte aus Platzmangel und wegen besserer Infrastruktur der Umzug von Sankt Augustin nach Köln, wo man ein neues Betriebsgelände gekauft hatte. Im Jahr 2007 konnte das Unternehmen trotz weitersteigender Kosten, vor allem im Energiesektor, weiter Expandieren und zum August 2008 stand wieder ein Umzug an, da der Platz in Köln nicht mehr ausreichte.
Seit August 2007 befindet sich der Firmensitz in Troisdorf, und zählt ein neues Betriebsgelände samt Lager und Verwaltungsgebäude. Aktuell verfügt das Unternehmen über dreißig eigene Sattelzüge, einen 12t. Verteiler LKW so wie fünfzehn eigene Auflieger.

• 1998

Gründung der Einzelfirma Langemann Transporte in Sankt Augustin vom Geschäftsinhaber Wladimir Langemann mit einem Sattelzug
• 1999 – 2006 Aufbau der Geschäftsbeziehungen und Erweiterung des Fuhrparks um weitere 20 Sattelzugmaschinen
• 2006

Umzug des Unternehmens
von Sankt Augustin nach Köln

• August 2006 Umfirmierung der Einzelfirma auf
die L&L Logistics GmbH
• 2007 Im Zuge der Expansion weiterer Umzug von Köln nach Troisdorf und Einkauf von weiteren 9 Sattelzugmaschinen
• 2008 Einkauf von weiteren
Aufliegern
• 2009 Standorterweiterung durch neuen Sammelgutlager in Spanien Castellon
• 2009 Fusionierung mit der Firma Vitali Langemann Transporte
• 2009 Fuhrparkerneuerung durch Einkauf von neuen Sattelzugmaschinen
• 2010 Fuhrparkerneuerung durch Einkauf von neuen Sattelzugmaschinen
 
 
 
LLLogistics 2011 • Layout hapen oHGImpressum